Inhaltsverzeichnis:

      Zusammenfassung
         Primat des Geistes
         Frage: Welcher der folgenden Ansichten stimmen Sie zu?

 

Zusammenfassung

Bis zu diesem Punkt haben Sie folgenden Aussagen zugestimmt:

  1. Ja, ich glaube an den einen  Gott.
  2. Gott ist der Schöpfer der Welt.
  3. Gott ist reiner Geist.
  4. Materie und Geist sind zwei verschiedene Dinge.
  5. Es gibt eine beobachterunabhängige Realität.

Nur zur Erinnerung!

 

Primat des Geistes

Ohne es zu wissen haben Sie damit noch einer weiteren Voraussetzung zugestimmt. Diese bezeichnet man als »Primat des Geistes«. Primat kommt vom lateinischen Wort »Primus«, der Erste.

»Primat des Geistes« besagt nicht mehr, als dass zuerst der Geist war (der Geist Gottes, in diesem Fall), der dann die Materie (materielle Welt) erschaffen hat.

»Primat der Materie« wäre die gegenteilige Ansicht: Es gab zunächst Materie, ohne Geist. Im Laufe der Entwicklung der Materie entstanden Lebewesen, die auf materieller Grundlage in der Lage waren, zu denken und ein Bewusstsein zu entwickeln. Diese Ansicht schließt eine Existenz des monotheistischen Schöpfergottes aus. Sie schließt aber keineswegs die Existenz von heidnischen Göttern aus (Polytheismus).

 

Frage: Welcher der folgenden Ansichten stimmen Sie zu?

Geist kam vor der Materie
Materie ist eine Illusion
Materie kam vor dem Geist
Keine dieser Antworten passt!


Zurück zum Anfang