Inhaltsverzeichnis:

      Diese Antwort ist … korrekt
         Frage: Ist Gott allmächtig?

 

Diese Antwort ist … korrekt

Wir hatten schon gesehen, dass Gott nicht wissen kann, ob es etwas gibt, was er nicht weiß. Das haben wir aber per Definition  ausgeschlossen: Gott kann alles wissen, was logisch möglich ist zu wissen.

Wir haben so etwas wie ein »begrenztes Allwissen«, was ein Widerspruch in sich ist.

Seit allerdings Gödel entdeckt hat, dass die Menge aller wahren Aussagen unabzählbar unendlich  ist, wissen wir, dass es nicht möglich ist, dass es eine solche Menge geben kann. Auch wenn Gott eine unendliche Zeit lang in unendlicher Geschwindigkeit die Menge aller Aussagen durchgeht, kommt er nie zu einem Ende.

Aber Sie haben schon der Ansicht zugestimmt, dass Gott nicht alles wissen kann, daher vertiefe ich das an dieser Stelle nicht weiter.

Die meisten Gläubigen beharren trotzdem darauf, dass Gott allwissend ist. Aber an dieser Stelle fahren wir mit einer weiteren Frage fort.

 

Frage: Ist Gott allmächtig?

Allwissenheit gilt als Voraussetzung  für Allmacht. Wenn man nicht weiß, was für Konsequenzen eine Handlung hat, kann man nicht allmächtig sein.

Ja, Gott ist allmächtig
Nein, Gott kann nicht allmächtig sein
Keine dieser Antworten passt!


Zurück zum Anfang